Banner_01

Am vergangenen Samstag spielte die Auswahl Kassel/Waldeck gegen die Auswahlmannschaft Melsungen/ Fulda. Aufgrund der momentanen Coronasituation konnte keine typische Endrunde stattfinden.

Die Partie begann sehr ausgeglichen, beide Mannschaften bewiesen sich als sehr treffsicher.

In der ersten Halbzeit stand die Abwehr noch nicht sicher genug und es wurde zu wenig kommuniziert. Somit gingen die Mädels aus Kassel mit einem Tor Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft noch einmal alles gegen, stand kompakter in der Abwehr und konnten schnelle Tore erzielen.

Am Ende gewannen die Kasslerinnen mit 38:36 und können stolz auf ihre Leistungen sein.

 

Eine tolle Zeit, die leider sehr verkürzt stattgefunden hat, geht zu Ende.

Wir wünschen den Mädels alles Gute und eine verletzungsfreie Handballzeit.

Nächste Termine

Samstag
22.
Januar
Keine Termine

Kurznachrichten

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen der...

Weiterlesen...

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, aufgrund der neuen Verordnungen des Landes Hessen zur...

Weiterlesen...

Die Handballspielgemeinschaft Ahnatal / Calden möchte bewegen und begeistern! Bei dem bundesweit...

Weiterlesen...

Bitte folgende Information vom HHV beachten:   Die Regelungen in Bezug auf 2G oder 2G plus an Hand...

Weiterlesen...

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, aufgrund der neuen Verordnungen des Landes Hessen zur...

Weiterlesen...